Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Homberg: Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Duisburg (ots) - Ein 18-jähriger Radfahrer ist am Dienstagmittag (12. Juli) bei einem Verkehrsunfall auf der Rheindeichstraße schwer verletzt worden. Der Duisburger war gegen 13.30 Uhr auf dem Radweg entgegen der Fahrtrichtung gefahren. Eine Autofahrerin (23), die von der Königstraße nach rechts abbiegen wollte, achtete nur auf den von links kommenden Verkehr. Die Frau übersah den Radler und fuhr den Mann an. Der 18-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo er stationär blieb. Die 23-Jährige erlitt einen Schock und konnte nicht mehr weiterfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: