Polizei Duisburg

POL-DU: Obermarxloh: Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus Technischer Defekt war Ursache

Duisburg (ots) - Feuerwehr und Polizei rückten am Donnerstagmorgen (7. Juli) zu einem Wohnungsbrand auf der Körnerstraße in Marxloh aus. Die Einsatzkräfte waren gegen 10.15 Uhr von einem Anwohner alarmiert worden, der das Feuer im Erdgeschoß bemerkte. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Polizei sperrte den Bereich um die Einsatzstelle. Zwei Anwohner des Hauses sind mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Die Männer blieben (54 und 69) stationär zur Beobachtung. Die Familie, die in der Brandwohnung lebte, war zum Zeitpunkt des Feuers nicht zu Hause. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Die Ermittler gehen von einem technischen Defekt aus. Die Eltern mit den beiden Kindern müssen vorerst woanders unterkommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: