Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Jogger angefahren und abgehauen Polizei sucht flüchtigen Mofafahrer und weiter Zeugen

Duisburg (ots) - Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall von Sonntagabend (3. Juli) den flüchtigen Mofafahrer und weitere Zeugen. Ein Jogger (37) war gegen 19 Uhr auf einem Fußweg an der Emscher (Höhe Kreyenpothstraße) von den Unbekannten angefahren worden. Der 37-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Der Mofafahrer fuhr weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Mann soll 40 Jahre oder älter sein. Er hat eine kräftige Statur und trug einen schwarzen Helm. Bekleidet war der Zweiradfahrer mit einer blauen Jeanshose, grauem T-Shirt und schwarzer Jacke. Das Mofa war rot mit der Aufschrift "Zip" in hellblauer Farbe. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: