Polizei Duisburg

POL-DU: Beeck: Unbekannte brechen in Bank ein Geldautomat aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Ein Spaziergänger entdeckte am Sonntagmorgen (3. Juli) gegen 10.15 Uhr ein beschädigtes Fenster auf der Dr.-Rudolf-Sachtleben-Straße in Beeck. Unbekannte waren in das dortige Bankgebäude eingestiegen und hatten den Geldautomaten aufgebrochen. Mit der Beute entkamen die Täter unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen, die zuvor verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: