Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Halsketten geraubt - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - In der Nacht zum Montag (4. Juli) sind einem Mann (56) auf der Henriettenstraße in Marxloh mehrere Halsketten geraubt worden. Der 56-Jährige war gegen 3.30 Uhr von einem Unbekannten nach einem Euro gefragt worden. Plötzlich griff der Täter nach den Ketten und riss diese dem Duisburger vom Hals. Mit der Beute flüchtete der Räuber über die Wolfstraße in Richtung Weseler Straße. Er soll 16 Jahre und 1,80 m groß sein. Der Täter trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: