Polizei Duisburg

POL-DU: Ruhrort: Elf Streifenwagen verfolgen verdächtigen Pkw - Betrunkener Fahrer hatte keinen Führerschein

Duisburg (ots) - Am Freitag (1.7.), kurz nach 14 Uhr, wollte eine Streifenwagenbesatzung einen Nissan auf der Plessingstraße im Dellviertel kontrollieren. Der Fahrzeugführer (51) hielt aber nicht an, sondern fuhr weiter. In Ruhrort, in Höhe des Amalie-Weidner-Steinhaus-Park, konnten Polizisten den Flüchtigen stellen. Teilweise waren elf Streifenwagen in die Verfolgungsfahrt eingebunden. Der 51-Jährige hatte sich der Kontrolle entzogen, weil er keinen Führerschein hat und betrunken war. Der Duisburger musste mit zur Wache. Die Beamten ließen durch einen Arzt eine Blutprobe nehmen und erstatteten eine Strafanzeige unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis unter Alkoholeinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: