Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Homberg: "Falsche Handwerker" bestehlen Seniorin - Trickdiebe entkommen unerkannt - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Ein Trickdieb verschaffte sich am Samstagmittag (18. Juni) Zugang zur Wohnung einer Seniorin (90) auf der Hochfeldstraße in Alt-Homberg. Der Mann klingelte gegen 13.45 Uhr und wollte wegen eines Rohrbruchs die Wasserleitungen sperren. Bevor er das Haus verließ, forderte er von der Frau eine Vorauszahlung. Der Tatverdächtige soll 35-40 Jahre alt und 1,75 m groß sein. Er hat kurze mittelblonde Haare. Bekleidet war er mit einem weißem Hemd und hatte zudem schwarze Stoffhandschuhe an. Hinweise nimmt das KK 24 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: