Polizei Duisburg

POL-DU: Obermarxloh: Ohne Kennzeichen und Führerschein mit Roller unterwegs - 16-Jähriger erblickt Streifenwagen und flüchtet

Duisburg (ots) - Am Samstagmittag (18. Juni) gegen 14.40 Uhr fuhr ein Jugendlicher (16) mit seinem Motoroller bei Rot über die Ampel, als er eine Polizeistreife erblickte. Der 16-Jährige hatte an der Schlachthofstraße neben seinem ebenfalls motorisierten Kumpan gestanden und war dann plötzlich losgefahren. An seinem Fahrzeug fehlte das Kennzeichen. Bei seiner Flucht vor der Polizei nutze er den Gehweg und fuhr in einer Parkanlage gefährlich nahe an Radfahrern und Fußgängern vorbei. Im Rahmen der Fahndung entdeckten die Polizisten die Kumpane des jungen Mann auf der Knappenstraße. Der Flüchtige konnte überzeugt werden, sich zu stellen. Er gab zu, den Roller frisiert und nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Die Beamten stellten das Gefährt sicher und brachten den jungen Mann nach Hause.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: