Polizei Duisburg

POL-DU: Fortschreibung: Schüsse in der Altstadt

Duisburg (ots) - Die Ermittlungen der Polizei haben inzwischen Hinweise auf den Flüchtigen ergeben. Der 29 Jahre alte Moerser ist mit seinem schwarzen BMW zum Bordell gekommen. Ein SEK hat inzwischen seine Wohnung durchsucht, ihn aber nicht angetroffen. Der 31-jährige Security-Mitarbeiter, der einen Beindurchschuss erlitt, ist inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen. Er wird zurzeit vernommen. Sein 27 Jahre alter Kollege ist nach einem Bauschuss notoperiert worden und liegt jetzt auf der Intensivstation. Die Spurensicherung ist derzeit dabei den Tatort und den BMW spurentechnisch zu untersuchen. Nähere Erkenntnisse zum Ablauf sowie dem Motiv sind derzeit noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049
Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: