Polizei Duisburg

POL-DU: Meiderich: Diskothekenmitarbeiterin auf Heimweg von vier Männern überfallen -Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Am Sonntag (14.2.) gegen 5:30 Uhr überfielen vier Männer die Mitarbeiterin (19) einer Diskothek auf der Hamborner Straße. Die Duisburgerin befand sich zu Fuß in Richtung Untermeiderich auf dem Weg nach Hause, als die Unbekannten sie festhielten und ihr an den Busen und den Intimbereich griffen. Als sie sich wehrte und zu Boden fiel, ließen die Täter von ihr ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Die vier Männer sprachen gebrochenes deutsch. Einer war circa 20 bis 30 Jahre alt, dünn, hatte eine Glatze und einen dunklen Bart. Er trug eine dunkle Hose und schwarze Jacke. Der Zweite war mit einer hellen Hose und schwarzen Turnschuhen mit der Aufschrift ADIDAS bekleidet. Die anderen Männer können nicht beschrieben werden. Hinweise zu den Tätern, die möglicherweise zu Gast in der Diskothek waren, nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0203-2800 an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049
Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: