Polizei Duisburg

POL-DU: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 288 - Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr

Duisburg (ots) - Um kurz vor sieben kam es auf der B 288 zwischen Duisburg Mündelheim und Serm zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Eine Person ist noch im Fahrzeug eingeklemmt. Offenbar war zunächst ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geraten. Andere Fahrzeugführer hielten an, um zu helfen. In den sich bildenden Rückstau fuhr dann mindestens ein Lkw. Die Polizei hat die B 288 in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr ist mit schwerem Gerät bei der Bergung des eingeklemmten Fahrers. Es wird zu großen Verkehrsstörungen im Duisburger Süden kommen. Die Polizei rät, den Bereich großräumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801040
Fax: 0203/2801049

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: