Polizei Duisburg

POL-DU: Altstadt: Polizei hält mit Bierdosen überladenen Lkw an

POL-DU: Altstadt: Polizei hält mit Bierdosen überladenen Lkw an
Foto Lkw mit ungesicherter Ladung

Duisburg (ots) - Am Dienstag (15.12.), gegen 16.20 Uhr, fiel einer Polizeistreife ein langsamer fahrender Lkw auf der Steinschen Gasse auf. Zudem war die Plane des Aufliegers stark ausgebeult. Bei der Kontrolle stellten die Beamten des Verkehrsdienstes fest, dass eine circa zwei Tonnen schwere Palette mit Dosenbier nicht richtig gesichert war und drohte auf die Straße zu fallen. Bei einer Firma wurde der Lkw gewogen. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug überladen war. Die hinzugezogene DEKRA stellte darüber hinaus die Verkehrsunsicherheit wegen Mängel an Bremsen und Reifen fest. Der Lkw wurde stillgelegt. Das Bußgeld von etwa 2000 Euro entrichtete der Fahrer (32) an Ort und Stelle. Weiterfahren darf er allerdings nur dann, wenn die die Verkehrssicherheit wiederhergestellt ist.

Anlage: Foto des Lkw

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: