Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Unbekannte rauben jungen Mann (19) das Handy

Duisburg (ots) - Zwei Unbekannte raubten am Sonntag (7.6.), gegen 19.40 Uhr, einem Mann (19) auf der Wanheimer Straße das Handy. Dabei bedrohte das Duo den 19-Jährigen mit einem Messer. Die Täter nahmen aus dem Telefon SIM- und Speicherkarte heraus und gaben dem Duisburger die Karten zurück. Mit der Beute flüchteten die Räuber in Richtung Karl-Jarres-Straße und stiegen hier in einen schwarzen BMW ein. Laut Beschreibung waren beide etwa 25 Jahre alt und hatten schwarze Haare. Einer war circa 195 Zentimeter groß, hatte einen Vollbart, war dunkel gekleidet mit einer blauen Jeans. Der andere Flüchtige hatte einen Spitzbart und trug einen grauen Jogginganzug. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: