Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Verkehrsunfallflucht mit schwer verletztem Beifahrer - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Ein unbekannter Autofahrer prallte aus bislang ungeklärter Ursache am Mittwoch (6.5.), gegen 21 Uhr, auf der Grillostraße Ecke Egonstraße frontal gegen einen Baum. Dabei entstand an dem Opel Totalschaden. Der Fahrer flüchtete anschließend vom Unfallort ohne Angaben über seine Person zu machen. Der Beifahrer (23) blieb schwer verletzt und eingeklemmt im Fahrzeug zurück. Den 23-Jährigen befreiten Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Pkw. Anschließend brachte ihn ein Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der flüchtige Fahrer soll 20 bis 25 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß sein. Er hatte eine schmale Statur und war bekleidet mit einem roten T-Shirt und blauen Jeans. Das zuständige Verkehrskommissariat 21 ist jetzt auf der Suche nach dem Unfallflüchtigen und weiteren Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: