Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Hamborn: Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Ein unbekannter Fahrer eines silbernen Pkw kollidierte am Montag (22.Dezember), gegen 18.45 Uhr, mit einer Fußgängerin (45). Dabei verletzte sich die 45-Jährige und musste per Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Unbekannte bog von der Duisburger Straße nach rechts in die Walther-Rathenau Straße ab. Dabei achtete er nicht auf die 45-Jährige, die sich in einer Fußgängerfurt befand. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Unfallfahrer vom Unfallort ohne sich um die Verletzte zu kümmern oder seine Personalien anzugeben. Ein unbekanntes Ehepaar kümmerten sich vor Ort um die Duisburgerin. Beide verließen die Unfallstelle mit einem Audi, bevor die Polizei eintraf. Das zuständige Verkehrskommissariat 21 ist jetzt auf der Suche nach dem Flüchtigen, weiteren Zeugen und dem Ehepaar mit dem Audi. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: