Polizei Duisburg

POL-DU: Überfall auf Juwelier - Folgemeldung

Moers (ots) - Der 69 Jahre alte Juwelier ist heute früh in seinem Geschäft von zwei maskierten Täten überrascht worden. Er hat mit seiner Waffe mehrfach auf die beiden geschossen. Die Männer flüchteten aus dem Hinterausgang. Ein 37 Jahre alter Mann fiel nach einigen Metern von mehreren Schüssen getroffen zu Boden und verstarb. Der zweite Täter flüchtete unerkannt. Die Durchsuchung von zwei Wohnungen in einem nahe gelegenen Haus, hierhin hatte ein Spürhund die Beamten zielstrebig Geführt, verlief negativ. Nach bisherigen Ermittlungen hat der Juwelier eine Waffenbesitzkarte. Beim Polizeipräsidium Duisburg ist eine Mordkommission eingerichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: