Polizei Duisburg

POL-DU: Rheinhausen: Familienstreit endet mit Messerstich

Duisburg (ots) - Ein Familienstreit zwischen zwei Männern (28,30) und einer Frau (39) endete am Mittwoch (17.Dezember), gegen 14.45 Uhr, in einer Wohnung auf der Brahmsstraße mit einem Messerstich. Der 30-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: