Polizei Duisburg

POL-DU: Ruhrort: Tödlich verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

Duisburg (ots) - Am 28.11.2014, gegen 14:34 Uhr befuhr ein 56-jähriger Lkw-Fahrer aus Dortmund mit seinem Sattelzug die Eisenbahnstr. in Richtung Friedrichplatz und bog bei Grünlicht der Ampel nach rechts auf die Friedrich-Ebert-Str. ab. Dabei überfuhr er einen 81-jährigen Radfahrer, der mit seinem E-Bike den Radweg in gleicher Richtung befuhr, geradeaus weiterfahren wollte und sich bei Grün bereits auf der Furt der Fahrbahn befand. Der zunächst schwerverletzte Zweiradfahrer aus Meiderich wurde noch einer Duisburger Klinik zugeführt, wo er jedoch kurz darauf der Schwere seiner Verletzungen erlag. Während der Unfallaufnahme kam es bis gegen 17 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen sowohl für den privaten als auch für den öffentlichen Fahrzeugverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: