Polizei Duisburg

POL-DU: Rheinhausen: Betrunkener Motorrollerfahrer kollidiert mit Gegenverkehr

Duisburg (ots) - Ein betrunkener Motorrollerfahrer (51) kollidierte am Freitag (28.11.), gegen 10.40 Uhr, mit dem Gegenverkehr in der sogenannten "Pelles-Kurve" und verletzte sich schwer. Per Rettungswagen kam der 51-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Duisburger befuhr die Essenberger Straße in Richtung Homberg. In der "Pelles-Kurve" verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und rutschte in einen entgegenkommenden Renault. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Im Krankhaus ließen die eingesetzten Polizisten eine Blutprobe entnehmen. Bei den Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass der Verletzte keinen Führerschein hat. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren unter anderem wegen Fahren ohne Führerschein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: