Polizei Duisburg

POL-DU: Hochheide: Rollator samt Handtasche geraubt

Duisburg (ots) - Erst sprühte ein Unbekannter einer 83 Jahre alten Frau Pfefferspray ins Gesicht, dann entriss er ihr den Rollator samt Handtasche und rannte davon. Ein 32Jähgriger hörte die Hilferufe der Frau und nahm sofort die Verfolgung auf. Der Flüchtige ließ den Rollator samt Handtasche zurück und konnte mit einer 10er Packung Eier entkommen. Die alte Dame war dank ihrer Brille nicht schwer verletzt und glücklich, ihre Sachen wieder bekommen zu haben. Sie war gestern Abend gegen 19:00 Uhr auf dem Weg vom Einkaufen nach Hause als es auf der Glückaufstraße zu dem Überfall kam. Da es jetzt innerhalb weniger Tage der zweite Überfall dieser Art war, sucht die Polizei dringend Zeugen, die Hinweise zu dem brutalen Räuber geben können. Diesmal war der Mann dunkel gekleidet und trug weiße Handschuhe. Bei dem Überfall am 17.11. war der Mann ebenfalls dunkel gekleidet, etwa 1,70m groß, dunkle Haare, rundes Gesicht und Schnauzbart. Hinweise bitte an das KK 13 unter 02032800.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: