Polizei Duisburg

POL-DU: Einbrüche in Wohnungen. Schule, Kindertagesstätte und Lottoannahmestelle

Duisburg (ots) - Achtmal waren Einbrecher in der Stadt am Werk. Die Schule Hoher Weg in Meiderich suchten Unbekannte bereits am Wochenende auf. Nachdem Aufhebeln einer Tür entwendeten sie ein Laptop. In der Nacht zum Dienstag brachen der oder die Täter in eine Kindertagesstätte auf der Waterloostraße in Meiderich ein. Hier konnte die Polizei erfolgreich Spuren sichern. Genau wie am Kometenplatz in Walsum. Hier waren die Unbekannten einen halbe Stunde zuvor in eine Lottoannahmestelle eingedrungen. Die Ermittlungen dauern an. An der Wohnungstüre scheiterten die Einbrecher auf der Eschenstraße in Wanheimerort und der Fröbelstraße in Hochfeld. In die Wohnung gelangten sie dagegen in der Innenstadt auf der Friedrich-Wilhelm-Straße, in Huckingen auf der Angerhauser Straße sowie in Homberg auf der Hanielstraße.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: