Polizei Duisburg

POL-DU: Zwei Männer nach Auseinandersetzung leicht verletzt

Duisburg-Marxloh (ots) - Bei einer Auseinandersetzung mehrerer Personen auf der Weseler Straße sind am Samstagnachmittag (29. März) zwei Männer (27 und 23 Jahre) leicht verletzt worden. Bei den Streitenden handelte es sich um Angehörige zweier Familien, bei denen es schon längere Zeit Spannungen gab. Gegen 16 Uhr eskalierte der Streit und die Männer gingen aufeinander los. Dabei erlitten der 27-Jährige und der 23-Jährige Schnittverletzungen. Während der Auseinandersetzung sammelten sich auf der Weseler Straße immer mehr Personen, so dass in der Spitze mehr als einhundert Menschen zusammen kamen. Mit einem Großaufgebot konnte die Polizei die erhitzten Gemüter beruhigen. Die beiden Verletzten kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen und hat den Bereich rund um die Weseler Straße weiterhin im Blick.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: