Polizei Duisburg

POL-DU: Ruhrort: Betrunkene Autofahrerin randaliert

Duisburg (ots) - 63-Jährige in Schlangenlinien unterwegs In Schlangenlinien war am späten Donnerstagabend (13. März) eine 63-jährige Autofahrerin auf der Homberger Straße unterwegs und fiel so einer Polizeistreife auf. Die Duisburgerin, die mit ihrem roten Twingo in Richtung Ruhrort gefahren war, ist dann von den Beamten auf der Harmoniestraße kontrolliert worden.Die Frau konnte kaum gerade stehen und hatte eine starke Alkoholfahne. Als sie deshalb zwecks Blutprobe zur Wache sollte, schlug sie um sich und beschimpfte die Polizisten. Die renitente Autofahrerin verletzte einen Beamten leicht und verbrachte zur Ausnüchterung die Nacht im Gewahrsam. Den Führerschein behielten die Beamten, die zudem eine Strafanzeige wegen der Trunkenheitsfahrt und des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte eine Anzeige fertigten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: