Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Geparkten Wagen angefahren und abgehauen

Duisburg (ots) - Polizei sucht Zeugen

Als ein 56-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend (6. März) gegen 18.20 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden fest. Der Oberhausener hatte gegen sieben Uhr den schwarzen Renault Twingo auf der Düsseldorfer Straße in Höhe der Kremerstraße in einer Parktasche abgestellt. Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern und seine Personalien festzustellen. Der Anstoß an der linken Seite war so heftig, dass der Wagen mit der Stoßtange gegen eine Laterne gedrückt wurde. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: