Polizei Duisburg

POL-DU: Neudorf-Süd: Radfahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt Autofahrerin übersieht Radlerin beim Ausfahren aus Kreisverkehr

Duisburg (ots) - Am Freitagvormittag (7. März) ist eine 69-jährige Radfahrerin auf der Neudorfer Straße verletzt worden. Eine Autofahrerin (57) hatte die Duisburgerin beim Verlassen des Verteilerkreises in Richtung Neue Frucht-Straße übersehen und angefahren. Die Radlerin stürzte und verletzte sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam. Der Bereich der Unfallstelle musste bis 12.15 Uhr für die Unfallaufnahme gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: