Polizei Duisburg

POL-DU: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger im Dellviertel

Duisburg (ots) - Am Samstag, 22.02.2014, überquerte gegen 20.30 Uhr ein 72-jähriger Fußgänger die Plessingstraße kurz vor der Auffahrt zur L 60, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Ein 79-jähriger Pkw-Führer, der die Plessingstraße in Richtung L 60 befuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, so dass es zur Kollision mit dem Fußgänger kam. Dieser wurde auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt eine Kopfplatzwunde. Er wurde mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, wo er stationär behandelt wird. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 EUR. Zum Zwecke der Unfallaufnahme mussten Auf- und Abbahrt der L 60 für ca. 30 Minuten gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: