Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Jugendliche klauen Süßigkeiten und beschimpfen Verkäuferin

Duisburg (ots) - Gruppe hat bereits Hausverbot

Fünf Jugendliche beschimpften am Donnerstagnachmittag (20. Februar) gegen 15 Uhr die Filialleiterin (49) eines Geschäftes auf der Kaiser-Friedrich-Straße und klauten dreist Süßigkeiten aus dem Regal. Der Gruppe war bereits vor drei Monaten ein Hausverbot erteilt worden. Als die 49-Jährige das Quintett ansprach, umkreisten die Jungs die Frau, beleidigten diese und nahmen Energy-Drinks samt Süßes mit. Anschließend gingen die Jugendlichen. Sie sollen zwischen 15 und 17 Jahre alt, 1,70 -1,80 m groß und schlank sein. Einer trug eine braune die anderen eine schwarze Jacke. Alle hatten kurze schwarze Haare. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 34 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: