Polizei Duisburg

POL-DU: Vierlinden: Müllcontainer durch Detonation beschädigt Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Bereits letztes Wochenende, in der Nacht zum Sonntag (16. Februar) gab es Am Finkenplatz eine lauten Knall und der dortige Müllcontainer samt gemauerter Unterstand war beschädigt. Erst jetzt gab es Hinweise, dass zwei Unbekannte in der Zeit von 2.00-2.30 Uhr etwas in die Tonne geworfen haben und dann weggelaufen sind. Anschließend gab es einen lauten Knall und der Deckel flog weg. Die Tatverdächtigen sollen graue Shirts mit Kapuzen und Turnschuhe getragen haben. An dem gemauerten Müllcontainer entstand durch die Detonation ein Sachschaden von rund 1.200 Euro. Die Kriminalpolizei (KK 11) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: