Polizei Duisburg

POL-DU: Rumänische Delegation besuchte Duisburger Polizei

POL-DU: Rumänische Delegation besuchte Duisburger Polizei
Frau Dr. Bartels und Herr Tohaneanu

Duisburg (ots) - Der Leitende Polizeidirektor Rüdiger Wollgramm begrüßte gestern (19. Februar) im Präsidium an der Düsseldorfer Straße eine hochrangige Delegation aus Rumänien: Neben dem Staatssekretär des rumänischen Innenministeriums, Bogdan Tohaneanu, waren auch der stellvertretende Leiter der dortigen Polizei, Gheorghe Popa, zu Gast sowie Generalkonsul Mihai Botorog und der Attaché für Innere Angelegenheiten bei der rumänischen Botschaft, Cristian Ionus. Nachdem im Dezember 2013 zwei rumänische Polizisten über mehrere Wochen erfolgreich die Duisburger Ordnungshüter unterstützt hatten, informierten sich die Offiziellen jetzt über die Bedeutung dieses Einsatzes und diskutierten weitere Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit. Sowohl die Duisburger Polizei als auch die Vertreter der Delegation zeigten großes Interesse an einem fortgesetzten Informationsaustausch und schlossen auch erneute Einsätze von Polizisten aus Rumänien nicht aus. Zum Abschluss der Gespräche gab es einen gemeinsamen Besuch der Duisburger Stadtteile, die von starker Zuwanderung der südosteuropäischen EU-Bürger geprägt sind. Polizeipräsidentin Dr. Bartels und Herr Tohaneanu hatten bereits am Rande des Europäischen Polizeikongresses in Berlin über diese Thematik länger konferiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049
Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: