Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Fahrer des Messerstechers festgenommen

Duisburg (ots) - Nach der Auseinandersetzung am Hochfelder Markt nahm die Polizei gestern Abend (17.02.) den Fahrer des Fluchtfahrzeuges fest. Der flüchtige Messerstecher war nach der Tat auf der Gitschiner Straße in ein Auto gestiegen und davon gefahren. Zeugen haben Auto und Fahrer gegen 18:30 Uhr erneut am Hochfelder Markt gesehen und die Polizei alarmiert. Da gegen den 40-jährigen Duisburger noch ein Haftbefehl bestand (Restfreiheitsstrafe 14 Monate wegen Diebstahls mit Waffen), nahmen die Beamten ihn fest. Er hatte außerdem den Wagen gefahren, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen erkannten Polizisten auf dem Handyvideo eines Zeugen den Haupttäter wieder. Die Fahndung nach dem 34-jährigen Wohnungslosen läuft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: