Polizei Duisburg

POL-DU: Wanheimerort: Trickdieb gibt sich als Polizist aus 92-jährige ruft laut um Hilfe - Täter flüchtet ohne Beute

Duisburg (ots) - Als Polizeibeamter gab sich am Samstagnachmittag (15. Februar) ein Unbekannter aus und versuchte so in die Wohnung einer 92-jährigen Frau zu gelangen. Gegen 16.40 Uhr schellte der Tatverdächtige an der Wohnungstür auf der Eichhornstraße und zeigte einen Zettel vor, auf dem Polizei stand. Der Mann gab vor, die Wohnung überprüfen zu müssen. Die wachsame Rentnerin ließ sich nicht täuschen und wollte die Tür schließen. Daraufhin schubste der Täter die Frau, so dass sie stürzte. Die Rentnerin rief laut um Hilfe, Nachbarn eilten herbei und der Unbekannte flüchtete ohne Beute. Der Mann soll korpulent und 1,75 m groß gewesen sein. Er trug dunkle Kleidung. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 32 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: