Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Duisburg (ots) - Anwohner hört Hebelgeräusche und alarmiert Polizei

In der Nacht zum Donnerstag (6. Februar) hat die Polizei zwei Einbrecher festgenommen, die in eine Grundschule auf der Sandstraße einbrechen wollten. Ein aufmerksamer Anwohner hörte gegen 4.45 Uhr Hebelgeräusche und alarmierte die Polizei. Die Einsatzkräfte erwischten einen 23-jährigen Mann noch mit Einbruchswerkzeug in der Hand auf dem Schulhof. Der Mittäter (20) ging zunächst stiften, konnte jedoch von einer Streife auf der Weseler Straße geschnappt werden. Beide mussten mit zur Wache und durften nach Personalienfeststellung nach Hause gehen. Das Duo muss sich jetzt mit einem Strafverfahren wegen des versuchten Einbruchs auseinandersetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049
Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: