Polizei Duisburg

POL-DU: Rheinhausen: Bei Polizeikontrolle Gas gegeben

Duisburg (ots) - Nach zu schnellem Fahren hielt die Polizei einen Opel Astra gestern (29.01.) gegen 22:00 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße an. Der Fahrer gab jedoch plötzlich wieder Gas und raste davon. Die Flucht endete auf dem Hof der Feuerwache. Die Polizisten nahmen den Fahrer fest und stellten den Wagen sicher. Der war nämlich gestohlen. Der 36-Jährige hatte keine Fahrerlaubnis und wies sich auch noch mit einem fremden Personalausweis aus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: