Polizei Duisburg

POL-DU: Großenbaum: Romantischer Nachmittag endet mit brennendem Teppich

Duisburg (ots) - Jugendlicher hatte Teelichter dekoriert

Ein romantischer Nachmittag endete am Montag (27. Januar) mit einem brennenden Teppich und einen damit verbundenen Feuerwehreinsatz. Dreißig Teelichter hatte ein Jugendlicher (17) in Herzform für seine Freundin (16) dekoriert und angezündet. Als der Schüler kurz sein Zimmer verließ geriet der Teppich, auf dem er sein Werk abgestellt hatte, in Brand. Die Jugendlichen alarmierten die Feuerwehr, die zu dem Reihenhaus in Großenbaum ausrückte und die Flammen erstickte. Der Sachschaden hält sich in Grenzen, lediglich der Teppich ist hinüber und der Fußboden leicht angesengt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: