Polizei Duisburg

POL-DU: Spielhalle in Buchholz überfallen

Duisburg (ots) - Räuberisches Duo droht mit Schusswaffe und entkommt mit Bargeld

Zwei Vermummte überfielen am Montagabend (27. Januar) eine Spielhalle auf der Düsseldorfer Landstraße in Buchholz. Nachdem der letzte Gast gegen 23.30 Uhr gegangen war, betrat das räuberische Duo die Geschäftsräume und bedrohte die Angestellte (55) mit einer schwarzen Pistole. Im gebrochenen Deutsch forderten die Männer Bargeld, das sie in einen dunklen Rucksack packten. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Biegerpark, wo sie trotz Fahndung mit acht Streifenwagen entkamen. Die Räuber sollen 1,50-1,60 m groß und von schmaler Statur gewesen sein. Sie trugen einen Schal vor dem Gesicht und waren dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0ß203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: