Polizei Duisburg

POL-DU: Rheinhausen: Pizza und Bargeld geraubt

Duisburg (ots) - Unbekannte überfallen Boten - Polizei sucht Zeugen

"Geld her", forderten am Sonntagabend (26. Januar) zwei unbekannte Räuber von einem Pizzaboten (55), der vier große Pizzen zu einer Adresse auf der Joseph-Haydn-Straße bringen sollte. Als der 55-Jährige gegen 22.55 Uhr mit der Bestellung aus dem Auto stieg, kamen zwei Männer auf ihn zu und forderten Bargeld. Das Duo schubste den Lieferanten so heftig, dass er stürzte. Dann schnappten sich die Täter die Geldbörse und nahmen auch die Pizzen mit. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Bei den Tätern soll es sich um Jugendliche handeln, etwa 16-17 Jahre alt. Beide waren schlank und dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: