Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Fußgängerin stieß mit Streifenwagen zusammen

Duisburg (ots) - 36-Jährige kam mit Fußverletzung ins Krankenhaus Ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, rannte am Mittwochnachmittag (22. Januar) eine 36-Jährige gegen 16.30 Uhr quer über die Düsseldorfer Straße: Sie wollte noch die Straßenbahn an der Haltestelle Karl-Jarres-Straße erwischen. Bei dieser lebensgefährlichen Aktion stieß sie gegen die rechte Seite eines gerade vorbeifahrenden Steifenwagens, stürzte auf die Fahrbahn und zog sich einen Fußbruch zu. Die Streifenwagenbesatzung, die auf dem Weg ins Präsidium war, kümmerte sich um die Verletzte. Ein Rettungswagen brachte die Fußgängerin ins Krankhaus, wo sie stationär verblieb. Am Polizeifahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: