Polizei Duisburg

POL-DU: Beeck: Polizei beendet Drogenfahrt

Duisburg (ots) - 24-jähriger Autofahrer mit hoher Drehzahl und Fernlicht unterwegs

Hohe Drehzahlen und eingeschaltetes Fernlicht machten eine Streife am Dienstagabend (21. Januar) auf einen BMW-Fahrer in Beeck aufmerksam. Die Polizisten hielten den Wagen gegen 20.45 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße an. Schon beim Öffnen der Tür schlug den Beamten Cannabisgeruch entgegen. Der 24-jährige Autofahrer stand deutlich unter Drogen und gab zu "ein bisschen" an seinem Joint geraucht zu haben. Der Mann musste mit zur Blutprobe, seinen Führerschein kassierten die Beamten. Jetzt muss sich der Duisburger mit einem Strafverfahren wegen der Drogenfahrt auseinandersetzten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: