Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Fußgängerin schwer verletzt

Duisburg (ots) - Beim Linksabbiegen fuhr gestern um viertel vor Sieben ein 43-jähriger Taxifahrer eine Fußgängerin um. Die Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die 45 Jahre alte Frau hatte die Fußgängerfurt der Plessingstraße bei "grün" überqueren wollen und war von dem Taxifahrer übersehen worden, der von der Musfeldstraße nach links in die Plessingstraße abbog.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: