Polizei Duisburg

POL-DU: Wanheim: Trickdiebstahl vom 10.12. - Jetzt mit Bildern

POL-DU: Wanheim: Trickdiebstahl vom 10.12. - Jetzt mit Bildern
Wasserwerker 2

Duisburg (ots) - Zu dem Trickdiebstahl von Dezember (Pressemitteilung v. 11.12.), angebliche Wasserwerker hatten bei einer 82-jährigen Frau einen hohen Geldbetrag und Schmuck erbeutet, liegen jetzt Bilder einer Überwachungskamera vor. Der darauf abgebildete, dunkel gekleidete Mann passte die ältere Dame und eine zufällig anwesende unbeteiligte Mitbewohnerin am Hauseingang des Hochhauses an der Angertaler Straße ab. Er lehnte die Haustüre aber nur an, so dass kurze Zeit später der zweite Mann mit dem Anorak das Haus betreten konnte und zur Wohnung der Geschädigten gelangte. Die ältere Dame musste auf Weisung des "Wasserwerkers" in ihr Badezimmer gehen und das Wasser laufen lassen. Von dem anderen Mann hatte sie nichts mitbekommen. Als die Männer weg waren, bemerkte sie den Verlust von Geld und Schmuck. Der Trickdieb war ca. 170 cm groß, etwa 25 Jahre alt, schlanke Figur, kurze dunkle Haare, kein Bart- oder Brillenträger, sprach akzentfrei deutsch und trug zur Tatzeit ein Cappi. Die Polizei (Kriminalkommissariat 32, Tel.: 0203-2804324 oder Tel.: 0203-280-0) sucht nun Hinweise zu den Männern oder auch von ihnen benutzte Fahrzeuge und fragt, wo sie noch mit dem Wasserwerkertrick in Erscheinung getreten sind.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: