Polizei Duisburg

POL-DU: Walsum: Frau in Straßenbahntür eingeklemmt

Duisburg (ots) - Gegen 08:40Uhr ist heute (06.01.) eine Frau von einer Straßenbahntüre eingeklemmt und dann von der anfahrenden Bahn mehrere Meter mitgeschliffen worden. Das ganze geschah an der Haltestelle der Linie 903 in Vierlinden. Der Rüstzug der Feuerwehr und die Werkstatt der DVG rückten an, um die 18-Jährige, unter der Bahn eingeklemmte Frau zu befreien. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die B 8 ist für die Dauer der Bergungsarbeiten von der Dr.-Hans-Böckler-Straße in Richtung Dinslaken gesperrt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: