Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: 70-Jährige verursacht Notbremsung

Duisburg (ots) - Auf der Karl-Jarres-/Düsseldorfer Straße lief gestern um 11:15 Uhr eine etwa 70 Jahre alte Frau vor einen Bus und zwang den 55-jährigen Fahrer zu einer Notbremsung. Dadurch kam eine 70-jährige in dem Bus zu Fall und verletzte sich an den Knien und am Handgelenk. Der Bus der Linie 924 war gerade bei Grünlicht angefahren, als die ältere Frau bei Rotlicht die Fußgängerfurt betrat. Sie verließ den Unfallort ohne ihre Personalien angegeben zu haben. Wer Hinweise zu der etwa 70 Jahre alten und ca.165 cm großen Frau geben kann meldet sich beim VK 22 unter der Telefonnummer 2800.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: