PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemeldung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - 1. Trickdiebstahl Spessartweg 65760 Eschborn Freitag, 15.09.17; 12:00 - 13:00 h

Ein bisher unbekannter Täter klingelt an der Tür der 84 jährigen Hauseigentümerin. Er gibt sich als Handwerker aus und gelangt so in das Haus. Während des Gespräches, holte er einen weiteren Täter ins Haus um Reparaturen am Schornstein durchführen zu können. Beide Täter konnten sich frei im Haus bewegen. Nach wenigen Minuten verließen beide Täter das Wohnhaus. Sie gaben gegenüber der Geschädigten an, dass die Arbeiten am Schornstein nur durch den Chef erledigt werden können. Die Täter kamen entgegen der Absprache nicht zurück. Die dann misstrauisch gewordene geschädigte Hauseigentümerin entdeckte, dass die Täter diverse Schmuckstücke entwendet haben. Daraufhin verständigte sie die Polizei.

Beschreibung der Täter:

Täter 1: männlich, 25 - 30 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß Brillenträger südländische Erscheinung, dickliche Gestalt sprach akzentfreies Deutsch

Täter 2: männlich, 25 - 30 Jahre alt vermutlich Osteuropäer, sprach mit Akzent, dicke Gestalt trug eine Mütze

beide Täter trugen Arbeitskleidung ( Blaumann ) ohne Firmenaufdruck

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hofheim unter 06192/20790 entgegen.

2. Sachbeschädigung an PKW Adolf-Reichwein-Weg 65439 Flörsheim Freitag, 15.09.2017; 18.15 h - 20.25 h

Der Geschädigte parkte seinen silberfarbenen VW Polo ordnungsgemäß, auf einer Parkfläche am Fahrbahnrand. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte den Fahrzeuglack mit einem spitzen Gegenstand. Durch mehrere Kratzer auf der Motorhaube und der rechten Fahrzeugseite entstand ein Sachschaden von ca. 4000 EUR. Täterhinweise liegen bisher keine vor.

Hinweise nimmt die Polizeistation Flörsheim unter 06145/54760 entgegen.

3. versuchter Diebstahl Im Angel 65719 Hofheim Freitag, 15.09.2017; 11:55 h

Die 56 jährige Geschädigte hob Bargeld an einem Geldautomaten ab. Sie lief zu Fuß durch die Straße Im Angel in Richtung Alte Bleiche. Ein bisher unbekannter Täter näherte sich der Geschädigten von hinten und versuchte ihre Umhängetasche von der Schulter zu ziehen. Die Geschädigte hielt ihre Tasche jedoch fest. Der Täter flüchtete ohne Beute in Richtung Hofheimer Innenstadt.

Beschreibung des Täters:

männlich, ca. 25 Jahre alt. 1,70 Meter groß, schmale Statur westeuropäisches Aussehen bekleidet mit heller Bluejeans und grau-grünem Kapuzenpullover. Bei der Tat hatte der Täter die Kapuze übergezogen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Hofheim unter 06192/20790 zu melden.

erstellt durch KVD PHK Schulz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: