PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilungen der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

Hofheim (ots) - 1. Jogger bespuckt und schlägt Autofahrer - Zeugenaufruf, Kelkheim-Münster, Jahnstraße, 18.06.16, 12:00 Uhr

(fm)Bei einem Zusammentreffen zwischen einem Trio von Joggern und einem Autofahrer kam es am vergangenen Samstagmittag in Kelkheim-Münster zu einer Auseinandersetzung. Der 44-jährige Geschädigte befuhr gegen 12.00 Uhr mit seinem Pkw einen als Umleitung ausgeschilderten Waldweg im Bereich des Reitplatzes Kelkheim-Münster. Ihm entgegen kamen drei joggende Personen, zwei weibliche und eine männliche Person. Der männliche Jogger klappte, nach Schilderung des Geschädigten, den linken Außenspiegel des Autos um und trat gegen das Fahrzeug. Als der Geschädigte daraufhin ausstieg, spuckte der Jogger ihm ins Gesicht, zudem schlug er ihn. Das Trio entfernte sich daraufhin. Die Polizei Kelkheim sucht Zeugen oder Hinweisgeber und bittet diese, sich unter der Telefonnummer (06195) 6749- 0 zu melden.

2. Terrassentür aufgehebelt, Eppstein, Langenhainer Straße, 20.06.2016, 18.05 Uhr,

(pl)Zwei unbekannte Täter brachen am Montagabend durch eine aufgehebelte Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Langenhainer Straße ein und erbeuteten mehrere Hundert Euro Bargeld. Die beiden Einbrecher hatten die Terrassentür des Hauses aufgehebelt und anschließend sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Als die Geschädigte gegen 18.05 Uhr nach Hause kam, sah sie die Täter das Haus verlassen und zu Fuß in Richtung Bahnhof flüchten. Die beiden Flüchtigen waren etwa 30 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß und hatten einen dunkleren Teint. Einer von ihnen war kräftig, hatte die Haare zu einer "Tolle" nach hinten frisiert und trug eine schwarze Steppjacke mit Rautenmustern sowie eine schwarze Hose. Der Komplize hatte eine normale Statur, nach hinten gegelte, dunkle Haare und war mit einer schwarzen Stoffhose bekleidet. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu melden.

3. Drei Autoinsassen bei Unfall verletzt, Hofheim, Hauptstraße, Alte Bleiche, 20.06.2016, 23.40 Uhr,

(pl)Bei einem Verkehrsunfall in Hofheim wurden am späten Montagabend drei Autoinsassen verletzt. Ein 20-jähriger Autofahrer war gegen 23.40 Uhr vom Busbahnhof kommend auf der Straße "Alte Bleiche" in Richtung Hattersheimer Straße unterwegs, als er in Höhe der Einmündung zur Hauptstraße in der dortigen Linkskurve die Kontrolle über seinen Peugeot 307 verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort krachte der Wagen gegen das Eingangstor eines Hauses und einen Telekommunikationskasten. Der Pkw war mit fünf Personen besetzt. Drei Mitfahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Der total beschädigte Peugeot wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle / POK Daniel Kalus-Nitzbon

Telefon: (0611) 345 - 1048
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: