POL-MTK: Verkehrsunfall Sachschaden/Trunkenheitsfahrt Samstag, 26.03.2016 um 01.35 h 65817 Eppstein, Am Brühl

Hofheim (ots) - Am frühen Samstagmorgen sollte ein 21-jähriger PKW Fahrer aus Schloßborn zwischen Eppstein-Vockenhausen und Ehlhalten angehalten und kontrolliert werden. Trotz Blaulicht und Martinshorn kam er den Anhaltezeichen nicht nach. Stattdessen beschleunigte er seine Geschwindigkeit und fuhr auf der L 3011 in Richtung Ehlhalten davon. Ein Streifenwagen der Polizei nahm die Verfolgung auf. In Höhe der Königsteiner Straße Ecke Im Brühl kam er infolge überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und stieß mit einem am Straßenrand geparkten PKW zusammen. Den schob er auf einen weiteren parkenden PKW auf. Er selbst kam durch die Wucht des Aufpralles wenige Meter in einer Hauseinfahrt zum Stehen. Dabei wurde ein Briefkasten, Teile des Zauns und Pflastersteine der Hofeinfahrt beschädigt. Der 21- jährige Fahrer Fahrer war leicht alkoholisiert. Eine Blutentnahme wurde entnommen, Führerschein und PKw sichergestellt. Sachschaden 71000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: