POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - 1. Brand mit tödlich verletzter Person in Mehrfamilienhaus 65439 Flörsheim am Main, Artelbrückstrasse Montag den 22.02.2016, 23.35 Uhr

Am Montag den 22.02.16 wurde durch die Leitstelle Main Taunus eine Rauchentwicklung in einer seniorengerechten Wohnanlage mitgeteilt. Es wurden mehrere Streifenwagen und Feuerwehren nach dort entsandt.

Durch die Feuerwehr wurde eine Person aus der betroffenen Wohnung geborgen. Die Person wies Brandverletzungen auf. Sofort eingeleitete ärztliche Versorgung / Reanimationsmaßnahmen blieben leider erfolglos, so dass durch den Arzt nur noch der Tod festgestellt werden konnte.

Die weiteren Wohnungen im Gebäude wurden durch die Feuerwehr durchsucht, es wurden keine weiteren verletzten Personen aufgefunden. Eine Evakuierung des Gebäudes war nicht notwendig.

Es brannte lediglich in der Wohnung des Verstorbenen im 4 OG. Der Brandherd lag im Bereich des Bettes. Die Wohnung wurde versiegelt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Eine gesicherte Brandursache kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht angegeben werden. Eine Spurensicherung / Brandermittlung findet am heutigen Tag statt.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 EUR

Schulz, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: