PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom 06.02.2016; zusammengestellt von Melanie Wandernoth, Polizeistation Hofheim, Tel.: 06192/2079-0

Hofheim (ots) - 1.) Diebstahl von Außenspiegeln/Spiegelglas, Sachbeschädigung an Kfz. Tatort: Hattersheim - Kriftel Tatzeit: Freitag 05.02.2016, 23:30 Uhr - Samstag 06.02.2016, 05:30 Uhr

Bisher unbekannte Täter entwenden die Gläser der Außenspiegel an geparkten Fahrzeugen, bzw. beschädigten die Spiegel der Fahrzeuge. Bisher 18 gemeldete Fälle.

Sachschaden/entwendetes Gut: ca. 4000 Euro

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

2.) Wohnungseinbruchsdiebstahl, Sachbeschädigung, Hausfriedenbruch Tatort: Hofheim-Wallau, Bleidenstädter Äcker Tatzeit: Freitag, den 05.02.2016, 16:30 Uhr - 21:40 Uhr

Bisher unbekannte Täter hebelten ein, im rückwärtigen Bereich des Hauses gelegenes, Fenster auf. Durch das Aufhebeln wurde das Fenster beschädigt.

Sachschaden: ca. 2000 Euro. Entwendetes Gut: bisher nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

3.) Besonders schwerer Diebstahl aus Kraftfahrzeug Tatort: Hofheim-Diedenbergen, Casteller Str. Tatzeit: Donnerstag, den 04.02.2016, 22:00 Uhr - Freitag, den 05.02.2016, 09:10 Uhr

Bisher unbekannte Täter schlugen ein Fenster des Fahrzeugs ein und durchsuchten das Fahrzeug. Im Fahrzeug befand sich eine Geldkassette mit 400 Euro Bargeld, sowie auf der Rücksitzbank eine Handtasche mit Portmonee inkl. diverser Ausweise!

Sachschaden: ca. 200 Euro Entwendetes Gut: ca. 600 Euro

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen

4.) Tageswohnungseinbruch, Versuch Tatort: 65779 Kelkheim, Fasanenstr. Tatzeit: Freitag, den 05.02.2016, 18:25 Uhr

Bisher unbekannte Täter versuchten mittels Spannungsbruch (Einbruchdiebstahl durch Überwinden von Glas, das durch Druckaufbau zum Bersten gebracht wird) in das Einfamilienhaus zu gelangen. Nach dem Zerstören der Scheibe entriegelten die Täter den Fenstergriff durch das Loch. Dann löste die Alarmanlage aus. Wahrscheinlich wurde das Haus nicht betreten. Nach Auslösung der Alarmanlage entfernten sich die Täter vom Tatort.

Sachschaden: ca. 800 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: