PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, den 08.01.2016

Hofheim (ots) - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Rollerfahrer

Hofheim am Taunus, Rheingaustraße / Römerstraße Freitag, 08.01.2016, 17:44

Ein 67 Jahre alter PKW-Fahrer aus Hofheim fuhr auf der Rheingaustraße aus Richtung Alte Bleiche in Richtung Marxheim und beabsichtigte, von der Rheingaustraße nach links in die Römerstraße abzubiegen. Ein 27-jähriger Kraftradfahrer aus Hofheim befuhr die Rheingaustraße aus Richtung Marxheim in Richtung Hofheim, Alte Bleiche. An der Kreuzung Rheingaustraße Ecke Römerstraße übersah der PKW Fahrer beim Linksabbiegen den vorrangsberechtigten entgegenkommenden Kraftradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Kraftradfahrer wurde dabei schwer verletzt (Verdacht Fraktur von Extremitäten) und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus Bad Soden verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zum Einsatz von Rettungsdienst und Polizei. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und einer kurzfristigen Sperrung der Rheingaustraße.

   ---- 

Vorgelegt von POK Döring, KvD Main-Taunus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: