PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, 15. Mai 2015

1.Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss gestürzt Hochheim, Massenheimer Landstraße Donnerstag, 14.05.2015, 20:10 Uhr

In Hochheim ist am Donnerstagabend ein Radfahrer gestürzt und dabei leicht verletzt worden. Gegen 20:10 Uhr war er auf der Massenheimer Landstraße unterwegs, zuvor hatte er auf dem Fußweg mehrere Passanten überholt. Dann kam er auf Grund seiner erheblichen Alkoholisierung und ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Durch eine hinzugerufene Streife der Flörsheimer Polizei wurde mit dem Mann ein vorläufiger Atemalkoholtest durchgeführt, dieser ergab einen Wert von mehr als 2,3 Promille. Da auch Radfahrer ab einem Gehalt von 1,6 Promille im Blut als absolut fahruntüchtig gelten, wurde gegen den 48-jährigen Mann aus Hochheim ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

2.Handtasche aus Pkw gestohlen Hochheim, Steinweg, Alter Friedhof Donnerstag, 14.05.2015, 18:00 bis 18:10 Uhr

Für gerade einmal zehn Minuten hatte eine Frau am Donnerstagabend ihren Pkw in Hochheim abgestellt. Dieser Zeitraum reichte Langfingern jedoch aus, um die hintere Scheibe der Fahrerseite einzuschlagen und aus dem Innenraum eine Handtasche samt Inhalt zu entwenden. Die Geschädigte hatte ihren schwarzen VW Passat gegen 18:00 Uhr im Steinweg abgestellt und sich auf den alten Friedhof begeben. Als sie zehn Minuten später zurückkehrte, stellte sie den Verlust ihrer Tasche im Wert von 150,- Euro fest. Der Sachschaden an dem VW beträgt etwa 400,- Euro.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 zu melden.

3.Verkehrskontrolle der Flörsheimer Polizei Flörsheim, Hochheimer Straße Donnerstag, 14.05.2015, 14:50 bis 16:10 Uhr

Beamte der Polizeistation Flörsheim haben am Donnerstagnachmittag, in der Zeit von 14:50 bis 16:10 Uhr, eine Verkehrskontrolle durchgeführt. In der Hochheimer Straße hatten es die Ordnungshüter anlässlich des Vatertags eigentlich auf Autofahrer unter Alkoholeinfluss abgesehen. Erfreulicherweise wurde aber bei keinem der rund 100 Fahrzeugführer, welche die Kontrollstelle passierten, Alkohol festgestellt. Allerdings waren zwölf Fahrer nicht angeschnallt, einer telefonierte während der Fahrt, ohne eine Freisprecheinrichtung zu nutzen.

4.Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und Navis gestohlen Hattersheim, Weingartenstraße, Schokoladenring, Platz der deutschen Einheit Donnerstag, 15.05.2015, 01:00 bis 09:00 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag wurden in Hattersheim insgesamt fünf Fahrzeuge der Marken BMW und Mercedes aufgebrochen. Die Täter hatten es dabei ausschließlich auf die fest verbauten Navigationssysteme abgesehen und gingen immer gleich vor: Zunächst zerstörten sie eine der Seitenscheiben, griffen dann in den Fahrzeuginnenraum und entriegelten die Tür von innen. Auf diesem Wege begaben sich die Täter in das Fahrzeug, wo sie dann das Navigationssystem samt den Bedienelementen ausbauten. In der Weingartenstraße schlugen die Autoknacker gleich drei Mal zu; zwei BMW 520d in grau und ein schwarzer Mercedes der C-Klasse fielen ihnen zum Opfer. Im Schokoladenring knackten die Täter einen schwarzen BMW X3 und am Platz der deutschen Einheit einen weiteren Mercedes C 250 in rot. Insgesamt entwendeten die Täter dabei Navigationsgeräte im Wert von mehr als 15.000,- Euro, außerdem verursachten sie mehrere tausend Euro Sachschaden.

Die Kriminalpolizei Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / PK Daniel Kalus

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: