PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus von Sonntag, 28.12.2014

Hofheim (ots) - Main-Taunus-Kreis

Im gesamten Main-Taunus-Kreis kam es am Samstag durch starke Schneefälle zu Behinderungen und Sperrungen im Straßenverkehr. So musste die Landesstraße zwischen Hofheim-Lorsbach und Eppstein wegen umgestürzter Bäume und der Gefahr weiterer umstürzender oder abknickender Bäume gesperrt werden. Auf dieser Straße kam es vor der Sperrung zu einem Unfall durch einen umgestürzten Baum. Dieser fiel auf das Dach einer 20jährigen Eppsteinerin, die Richtung Lorsbach unterwegs war. Glücklicherweise bleib die Fahrerin unverletzt. Die Höhe des Schadens am Pkw wird auf 12000 Euro geschätzt.

Die Landesstraße 3017 zwischen Flörsheim und Wallau war durch Schneeverwehungen im Bereich der offenen Feldflächen unpassierbar. Mehrere Fahrzeuge blieben stecken oder rutschen in den Graben. Für die Winterdienste der Straßenmeisterei gab es zeitweise kein Durchkommen. Verletzt wurde auch hier niemand.

In Eppstein-Bremthal kam es auf der Wiesbadener Straße an der Einmündung Valterweg zu einem Glätteunfall. Ein 20 jähriger Wiesbadner geriet mit seinem Pkw aufgrund nicht der Witterungsverhältnisse angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, der Entgegenkommende blieb unverletzt. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Insgesamt wurden den Polizeistationen im Main-Taunus-Kreis zehn leichte Verkehrsunfälle aufgrund der Witterungsverhältnisse gemeldet.

Hattersheim

Weil er die Scheiben seines Pkw nicht von Eis befreit hatte, fiel in der Nacht zum Sonntag ein 20jähriger Hattersheimer einer Polizeistreife in Okriftel auf. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: